Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Details zum Stellenangebot Nr. 229

Auswertung und Interpretation der DOAS-Messungen von unterschiedlichen Messkampagnen mit den Forschungsflugzeug HALO

Typ Bachelo-/Masterarbeiten
Arbeitsgruppe  Atmosphaere
Projekt Halo
Kontakt Tilman Hüneke, Tel 54 6315; Klaus Pfeilsticker, Tel. 546401
Weitere Infos ./details/229_UT_LS_Arbeiten_Feb_2017.pdf
Datum 2016-10-27 10:01:22

Beschreibung:

Im Rahmen der Diplom-/Masterarbeit sollen zuerst die gemessenen Limb- und Nadir-Streulichtspektren mit der DOAS-Methode ausgewertet und anschließend mit Hilfe der neuentwickelten Skalierungsmethode die Konzentrationen der Zielsubstanzen für einzelne interessante Flüge bzw. Flugabschnitte ermittelt werden. Anschließend sollen die Messergebnisse zusammen mit den Messungen anderer HALO-Messinstrumente sowie mit Modellrechnungen des CTMs (Chemie-Transport-Modell) EMAC und wahlweise des Lagrange‘schen Transportmodells CLAMS verglichen und interpretiert werden.
zurück zur Übersicht Stellenangebote

 

zum Seitenanfang
Seitenbearbeiter: webmaster