Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Carbon Cycle Group IUP Heidelberg Home


Kohlenstoffkreislauf-Gruppe

English version

Gruppenmitglieder

Arbeitsgebiete

Projekte

Publikationen

Messtechnik

Daten

Jobs

   


Überblick

Der Anstieg klimarelevanter Treibhausgase wie Kohlendioxid (CO2), Methan (CH4) und Di-Stickstoffmonoxid (N2O) in der Atmosphäre beunruhigt seit Jahrzehnten weltweit nicht nur Wissenschaftler, sondern vermehrt auch Politiker und nicht zuletzt unsere Gesellschaft. Dieser Anstieg, der insbesondere auch durch menschliche Aktivität (anthropogen), wie z.B. Verbrennung fossiler Energieträger und intensive Landwirtschaft verursacht wird, kann in Zukunft zu starken Veränderungen des Klimas auf der Erde führen.

Die Arbeitsgruppe Kohlenstoffkreislauf am Institut für Umweltphysik untersucht die biogeochemischen Kreisläufe dieser Treibhausgase sowie anderer atmosphärischer Spurenstoffe wie Wasserstoff (H2) und Kohlenmonoxid (CO) mit dem Ziel, heutige Spurenstoffbudgets quantitativ zu verstehen. Als wesentlichen Beitrag hierzu messen wir in der Atmosphäre sowie an ausgewählten Quellen und Senken dieser Gase Konzentrationen und Isotopenverhältnisse (wie z.B. 13C/12C, 14C/C und 18O/16O in CO2 sowie 13C/12C und 2H/H (D) in CH4). Die Auswertung der Messungen mit Hilfe von atmosphärischen Tracern wie Schwefelhexafluorid (SF6) oder 222Radon sowie mit atmosphärischen Transportmodellen erlaubt die Bestimmung von Austauschflüssen zwischen Atmosphäre und anderen beteiligten Kompartimenten (z.B. Biosphäre oder Ozean), sowohl auf der globalen als auch auf der regionalen Skala.

Home | Staff | Scientific Topics | Projects | Publications | Measurement Techniques | Data | Jobs |

 

zum Seitenanfang
Seitenbearbeiter: webmaster